Johann-Jakob Speiser-Scholarships der Speiser-Bär-Stiftung verliehen

Speiser-Bär Scholarship

Johann-Jakob Speiser-Scholarship der Speiser-Bär-Stiftung

Im Rahmen der Diplomfeier der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel vom 5. April 2019 wurden je eine Johann-Jakob Speiser-Scholarship der Speiser-Bär Stiftung in der Höhe von CHF 5'000,– an Herrn Dr. Mohammed Aït Lahcen und Herrn Dr. Lukas Altermatt verliehen.

Herr Dr. Mohammed Aït Lahcen, der an der Professur Wirtschaftstheorie der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel promovierte, erhält eine mit CHF 5‘000,– dotierte Johann-Jakob Speiser Scholarship zur Unterstützung von mehreren Forschungsaufenthalten im akademischen Jahr 2019/20, die ihm die enge Zusammenarbeit mit seinen Koautoren Prof. Pedro Gomis-Porqueras (Dekan University in Melbourne), Prof. Han Han  (Peking University) und Prof. Sébastian Lötz  (Universite de Paris 2) ermöglichen werden.

Der Schwerpunkt der Forschungstätigkeit von Herrn Dr. Mohammed Aït Lahcen, der sich zurzeit als Gastforscher an der Washington University in St. Louis und der Federal Reserve Bank of St. Louis aufhält, liegt in der Erweiterung moderner makroökonomischer Modelle um Aspekte, die von besonderer Bedeutung für Auswirkung von geldpolitischer Massnahmen in Entwicklungsländern sind. Hierzu hat er bereits in seiner Dissertation an der Universität Basel wesentliche Beiträge geliefert, die Ausgangspunkt für die Kooperation mit den genannten Koautoren waren. Die Unterstützung durch die Scholarship wird es Herrn Dr. Mohammed Aït Lahcen erlauben, seine Arbeiten schneller zur Veröffentlichungsreife zu bringen, als es sonst möglich wäre, und damit einen wesentlichen Beitrag für seine weitere akademische Karriere leisten.

Herr Dr. Lukas Altermatt, der an der Professur Wirtschaftstheorie der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel promovierte, erhält eine mit CHF 5‘000,– dotierte Johann-Jakob Speiser Scholarship zur Unterstützung von Forschungs-aufenthalten an einer Anzahl kanadischer und amerikanischer Universitäten (University of Western Ontario, Simon Fraser University, University of California-Davis, University of California-Irvine) sowie an der Bank of Canada im Laufe des akademischen Jahres 2019/20.   

Seit Abschluss seiner Dissertation an der Universität Basel ist Herr Dr. Lukas Altermatt als Gastforscher an der University of Wisconsin in Madison und der Federal Reserve Bank of St. Louis tätig. An diesen Orten forscht er zu dem Thema Monetary Policy Transmission and Banks' Balance Sheets. Die Unterstützung durch die Scholarship wird es Herrn Dr. Lukas Altermatt erlauben, seine Arbeiten zu diesem Thema mit einer Anzahl der führenden Experten auf dem Gebiet der New Monetarist Economics zu diskutieren, sowie bestehende wissenschaftliche Kontakte zu vertiefen und neue Kontakte aufzubauen.

Johann-Jakob Speiser-Scholarship der Speiser-Bär-Stiftung

Mit dem Ziel hervorragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel auszuzeichnen und mit einem finanziellen Beitrag für einen Forschungsaufenthalt im Ausland zu unterstützen, vergibt die Speiser-Bär-Stiftung die Johann-Jakob Speiser-Scholarship.

Über die Zusprechung der Scholarship und die Höhe des finanziellen Beitrages entscheidet der Stiftungsrat der Speiser-Bär Stiftung. Bei der Entscheidung werden insbesondere folgende Kriterien berücksichtigt:

•       der wissenschaftliche Leistungsausweis,
•       die Motivation für die beabsichtigte Forschungsarbeit und die Bedeutung dieser Arbeit für die Wissenschaft sowie
•       die Aussicht auf eine akademische Laufbahn.

Die nächste Ausschreibung erfolgt im November 2019.