WWZ in den Medien

frey und osterloh

Margit Osterloh und Bruno S. Frey | Wie wichtig sind Manager für den Firmenerfolg? | 24.01.2022

Aussergewöhnliche Unternehmensergebnisse sind fast immer auch auf Glück zurückzuführen. Auf Spitzenleistungen folgen statistisch gesehen nur Durchschnittsleistungen – im Gedächtnis aber bleibt die Spitzenleistung. Gastkommentar von Margit…
kurt schmidheiny

Kurt Schmidheiny | Arbeiten an der Schweizer Willkommenskultur | 19.01.2022

Um die OECD-Mindeststeuer zu parieren, braucht es nicht den Griff in den Subventions-Giftschrank – Ökonomen sehen Alternativen. Kurt Schmidheiny im Zitat
georg von schnurbein

Georg von Schnurbein | Der «Oscar» für Schweizer Baukultur wird 50 | 17.01.2021

Mit dem Wakkerpreis zeichnet der Schweizer Heimatschutz gute Baukultur aus – seit 50 Jahren. Der Preis bringt den Ortschaften viel Renommee und Aufmerksamkeit, ist aber kein Garant für florierenden Tourismus. Mit Statement von Georg von…
roth und hintermann

Beat Hintermann / Anja Roth | Auswirkung der Individualbesteuerung | 15.01.2022

Beat Hintermann und Anja Roth mit Statements zur Auswirkung der Individualbesteuerung.
Fabian Schär

Fabian Schär | Banking mit Blockchain | 23.12.2021

Kannibalisieren sich Schweizer Finanzinstitute, indem sie auf eine dezentralisierte Finanzinfrastruktur setzen? Nein. Es zeugt vielmehr von Weitsicht.
margit osterloh

Margit Osterloh | Ökonomen lieben das Preissystem – warum nur sie? | 04.01.2021

Die meisten staatlichen Planwirtschaften sind zur Marktwirtschaft oder zum Staatskapitalismus mutiert. In vielen Länder der Welt ist dadurch die Ungleichheit der Lebensverhältnisse gestiegen – nicht aber in der Schweiz.
conny wunsch

Conny Wunsch | Nachgelagerte Studiengebühren einführen | 24.12.2021

Alle Menschen, die hierzulande eine tertiäre Ausbildung absolvieren, sollen für die von ihnen verursachten Kosten stärker als bisher selber aufkommen. Zudem mögen sie ihre Studienwahl besser an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes…
heinz zimmermann

Heinz Zimmermann | Die Lasten gerecht auf die Generationen verteilen | 24.12.2021

Es ist höchste Zeit, den jahrzehntelangen Reformstau in der Altersvorsorge zu überwinden. Gefragt sind nachhaltige, politisch realisierbare Lösungsansätze.
stefan felder

Stefan Felder | Mehr Eigenverantwortung in der Krankenversicherung | 24.12.2021

Unser Gesundheitssystem muss dringend reformiert werden. Viel wäre schon gewonnen, wenn Wohlhabende künftig stärker für ihre Krankheitskosten selber aufkommen.
Georg von Schnurbein

Georg von Schnurbein | Neues Banken-Business: Reiche Spender wollen jetzt messen, was ihr Geld bewirkt | 21.12.2021

Banken sollen neuerdings sicherstellen, dass die Gabe wohlhabender Kunden einen messbaren Effekt hat. Für die Finanzhäuser ist das ein lohnendes Geschäft.