Kann ich im Grundstudium bereits Vorlesungen aus dem Aufbaustudium belegen?

Mit der Einführung der revidierten Bachelorordnung vom 18.12.08 müssen Sie nicht zwingend das Bachelor-Grundstudium abgeschlossen haben, um Vorlesungen aus dem Bachelor-Aufbaustudium belegen zu können.

Wichtig ist jedoch, dass Sie die Teilnahmevoraussetzungen für die Lehrveranstaltung erfüllen. Diese finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis unter der Rubrik "Teilnahmebedingungen".

Wollen Sie z.B. die Vorlesung 10134 Intermediate Microeconomics belegen, so müssen Sie zuvor folgende Vorlesungen belegen und die Prüfung dort bestehen: 10130 Einführung in die VWL und 10135 Mathematik 1.

Studierende, die im Bachelor-Grundstudium einzelne Prüfungen im 1. Versuch nicht bestehen, können also unter den genannten Voraussetzungen Vorlesungen aus dem Bachelor-Aufbaustudium belegen. Sie können aber auch ausserfakultäre Lehrveranstaltungen belegen, die Ihnen im Modul Wahlbereich angerechnet werden.

08.03.2010