Evaluation der Lehrveranstaltungen

(Vorgehen bis einschliesslich Frühjahrsemester 2010)

Neben der Forschung ist eine gute Lehre der wichtigste Erfolgsausweis unserer Fakultät. Die Sicherstellung der Qualität der Lehre, das Erkennen von Problemen der Studierenden mit der Lehre sowie die permanente Verbesserung der Lehrqualität ist ein wichtiges Anliegen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Zu diesem Zweck wird u. a. eine regelmässige Befragung der Studierenden bezüglich der Lehrveranstaltungen durchgeführt. Die Befragungen finden in schriftlicher Form am Ende der Veranstaltungen statt. Ein Ausschnitt aus diesen Evaluationen hängt im Schaukasten des Studiendekanats im Jakob Burckhardt-Haus aus. Die Frage „Insgesamt habe ich von der Veranstaltung profitiert“ ist für alle evaluierten Veranstaltungen bzw. Dozierenden in der Übersichtstabelle zusammengefasst. Die Dozierenden sowie die Mitglieder der Curriculumskommission erhalten die detaillierten Auswertungen der Lehrveranstaltungen in anonymisierter Form. Die Curriculumskommission diskutiert die Ergebnisse der Evaluation regelmässig, protokolliert sie und berücksichtigt diese bei der Planung des zukünftigen Lehrangebotes. Bei Abweichungen einzelner Veranstaltungen von der Norm nehmen die Programmleitenden in der Curriculumskommission mit den entsprechenden Dozierenden Kontakt auf.

Sollten Sie Fragen dazu haben, hilft Ihnen das Studiendekanats-Team gerne weiter.

12.05.2011