Prof. Dr. Stefan Felder

Professor für Health Economics
stefan.felder-at-unibas.ch

Büro 3.40
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Universität Basel
Department of Business and Economics
University of Basel
Peter Merian-Weg 6
Schweiz - 4002 Basel

Tel.
+41 61 207 32 26

Ausgewählte Publikationen:

  • Felder, Stefan. 2008. "To wait or to pay for medical treatment? Restraining ex-post moral hazard in health insurance." Journal of Health Economics 27(6), 1418-1422.
  • Felder, Stefan, Markus Meier and Peter Zweifel. 1999. "Ageing of Population and Health Care Expenditure: A Red Herring?" Health Economics 8(6), 485-496.
  • Felder, Stefan, Andreas Werblow and Peter Zweifel. 2007. "Population Ageing and Health Care Expenditure: A School of ‚Red Herrings’?" Health Economics 16, -1127.
  • Felder, Stefan, Bernt-Peter Robra and Andreas Werblow. 2003. "A-priori Risk and Optimal Test Accuracy in Prenatal Diagnostics." Medical Decision Making 23(5), 406-413.
  • Felder, Stefan. 2006. "The longevity gender gap: Explaining the difference between singles and couples." Journal of Population Economics 19(3), 543-557.

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

seit 2013              

Ordinarius für Health Economics, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Interpharma Stiftungsprofessur, Universität Basel

2011-2012              

Extraordinarius für Health Economics, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Interpharma Stiftungsprofessur, Universität Basel

2008-2011

Ordinarius für Volkswirtschaftslehre, insb. Gesundheitsökonomik, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Duisburg-Essen

1997-2008

Extraordinarius für Gesundheitsökonomie, Medizinsche Fakultät,
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

1993-1997

Oberassistent, Universität Zürich; Projektleitung im Nationalen Forschungsprogramm "Alter"

1986-1993

Assistent, Universität Bern

1990-1992

Forschungsaufenthalt, University of Western Ontario, Kanada 

 Ausbildung

1995  

Habilitation, Venia Docendi für Volkswirtschaftslehre, Universität Bern

1986-1989

Doktorat mit Promotion zum Dr. rer. pol., Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Bern

1981-1985      

Studium der VWL, BWL und der Soziologie, Lizentiat, Universität Bern


Mitgliedschaften

» Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie
» European Health Economics Association
» International Health Economics Association
» Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention
» Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V.
» Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V.
» Verein für Socialpolitik 
» American Economic Association
» Schweizerische Gesellschaft für Volkswirtschaft und Statistik

Weitere Funktionen
» Geschäftsführer European Health Economics Association (seit 2013)
» Vorsitzender Ausschuss für Gesundheitsökonomie im Verein für Socialpolitik (seit 2009)
» Generalsekretär Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (seit 2009)
» Mitglied Expertenrat Swiss Medical Board (seit 2011)
» Vorstand Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsökonomie (SAG/ASE)
» Mitglied im Herausgeberbeirat der Zeitschrift "Das Gesundheitswesen"
» Coeditor Applied Economic Perspectives and Policy

Aktuelle Publikationen

Sossong, Björn, Stefan Felder, Malte Wolff und Klaus Krueger. 2016 ”Evaluating the consequences of rheumatoid arthritis”. European Journal of Health Economics 18 (6): S. 685-696. edoc
Felder, Stefan. 2016 ”How powerful is demography? The Serendipity Theorem revisited - comment on de la Croix et al. (2012)”. Journal of Population Economics 29 (3): S. 957-967. edoc
Felder, Stefan und Thomas Mayrhofer. 2014 ”Risk Preferences: Consequences for Test and Treatment Thresholds and Optimal Cut-offs”. Medical decision making 34 (1): S. 33-41. edoc

> Alle Publikationen

Letzte Änderung: 21.03.2016



« zurück