Prof. Dr. Rolf Weder

Professor für Aussenwirtschaft und Europäische Integration

rolf.weder-at-unibas.ch

Büro 4.50
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Universität Basel
Peter Merian-Weg 6
CH - 4002 Basel

Tel.
+41 (0)61 267 33 55
Fax
+41 (0)61 267 33 40

Ausgewählte Publikationen:

  • Weder, Rolf, and Beat Spirig. 2008. "To Wait or Not to Wait: Swiss EU-Membership as an Investment Under Uncertainty" Swiss Journal of Economics and Statistics, 144, 1, 85-114.
  • Weder, Rolf, and Michael Benarroch. 2006. "Intra-Industry Trade in Intermediates, Pollution and Internationally Increasing Returns" Journal of Environmental Economics and Management, 2006, 52, 675-689.
  • Weder, Rolf, and Nicolas Schmitt. 1998. "Sunk Costs and Cartel Formation: Theory and Application to the Dyestuff Industry" Journal of Economic Behavior and Organization, 36 (August), 197-220.
  • Weder, Rolf, and Michael Dewald. 1996. "Comparative Advantage and Bilateral Foreign Aid Policy" World Development, 24, 3, 549-556.
  • Weder, Rolf. 1995. "Linking Absolute and Comparative Advantage to Intra-Industry Trade Theory" Review of International Economics, 3, 3, 342-354.

Hier kann ein ausführlicher Lebenslauf downgeloadet werden

Sprechstunde:

(während des Semesters)

  • Eigene Vorlesungen, Seminare, Masterarbeiten: Donnerstag 16-17 Uhr, Raum 4.50

  • oder nach Vereinbarung (via email)

Position:

  • Ordentlicher Professor für Ökonomie und europäische Integration an der Universität Basel.

  • Leiter der Abteilung Aussenwirtschaft & Europäische Integration an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Kurzlebenslauf:

  • 1960 im Appenzellerland geboren und aufgewachsen

  • Lizentiat in Ökonomie an der Universität St. Gallen (1984)

  • Mitarbeiter im Bereich Planung und Controlling bei Ciba-Geigy AG (1985-1986)

  • Assistent bei Prof. Silvio Borner am WWZ der Universität Basel (1987-1991)

  • Postdoctoral Fellow und Lecturer, Department of Economics, Simon Fraser University, Burnaby, Canada (1991-1993)

  • Oberassistent am WWZ der Universität Basel (1993-1996)

  • Habilitation an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel (August 1996)

  • Visiting Associate Professor, Department of Economics, University of British Columbia, Vancouver, Canada (1996-1998)

  • Mitarbeiter in der internen Ausbildung von UBS (UBS Wealth Management Education), 1998-2004 (von 2000 bis 2004 Teilzeitbeschäftigung).

  • Ordinarius für Ökonomie und Europäische Integration an der Universität Basel (ab Herbst 2000)

  • Studiendekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel (von  2004 bis 2015)

Letzte Änderung: 29.06.2015



« zurück