Wie berechnet sich meine Abschlussnote?

Die Abschlussnote berechnet sich als mit den  Kreditpunkten gewichtetes Mittel der benoteten Studienleistungen des Studiums und wird auf Zehntelnoten gerundet.

Für nicht bestandene Studienleistungen werden keine Kreditpunkte vergeben. Somit können sie nicht bei der Berechnung der Abschlussnote berücksichtigt werden.

Beispiel

Vorlesung 1: Note 5.0, 3 KP

Vorlesung 2: Note 4.5, 6 KP

Vorlesung 3: Note 5.2, 1 KP

Vorlesung 4: Note 3.5, 0 KP

Um den gewichteten Durchschnitt zu berechnen, multiplizieren Sie zunächst jede Note mit der dazugehörigen Kreditpunktzahl.

  • 5.0 x 3 + 4.5 x 6 + 5.2 x 1 + 3.5 x 0 = 47.2

Anschliessend wird diese Notensumme durch die Anzahl aller Kreditpunkte geteilt.

  • 47.2 : 10 = 4.72

In diesem Beispiel liegt der gewichtete Durchschnitt bei 4.7.

Letzte Änderung: 09.06.2011