18 May 2022
18:15  - 19:00

Ort:
Pro Iure Auditorium, Peter Merian-Weg 8, Basel

Veranstalter:
WWZ Forum

«Kryptowährungen im Ukraine-Krieg» mit Prof. Dr. Fabian Schär.

Welche Rolle spielen Kryptowährungen im Ukraine Krieg? Müssen wir tatsächlich damit rechnen, dass russische Oligarchen Bitcoin und Co. zur Umgehung von Sanktionen nutzen? Professor Fabian Schär analysiert die Situation aus wissenschaftlicher Sicht.

Prof. Dr. F. Schär

Kryptowährungen waren in den letzten Wochen überall in den Medien. Während Kritiker die Gefahr sehen, dass Bitcoin und Co. von russischen Oligarchen zur Umgehung der westlichen Sanktionen genutzt werden könnten, lobpreisen Befürworter die beachtliche Summe an Spendengeldern, welche die ukrainische Regierung in Kryptoassets erhalten hat.

Kryptobasierte Anlagen scheinen allgegenwärtig und nun auch in der bitteren Realität des Krieges angekommen zu sein. Glaubt man den vielen Medienberichten, scheinen beide Seiten die neue Technologie stark für ihre Zwecke zu nutzen. Eine genauere Betrachtung zeigt aber, dass diese Behauptungen meist wichtige Fakten ausblenden, und zwar aufseiten der Kritiker wie auch der Befürworter.

Die Veranstaltung mit anschliessendem Apéro ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 16. Mai 2022 per Mail an: forum-wwz@clutterunibas.ch. Bitte beachten Sie, dass die Plätze limitiert sind.

Zum Einladungsflyer...


Veranstaltung übernehmen als iCal