WWZ in den Medien

RSS

Prof. em. Dr. Silvio Borner | Bekehren statt lehren | 25.07.2019

Universitäten sehen ihre Aufgabe immer weniger im unvoreingenommenen Lehren und Forschen, sondern zunehmend im Vermitteln des richtigen Verhaltens und der richtigen Gesinnung. Politische Korrektheit wird wichtiger als der wissenschaftliche...

Prof. em. Dr. George Sheldon | Neuenburg erlebt ein Jobwunder | 23.07.2019

Die Arbeitslosigkeit sinkt dreimal stärker als im Landesdurchschnitt – nicht nur konjunkturell bedingt.

Prof. Dr. Antonio Loprieno | Weniger Gehalt für mobbende Professoren | 20.07.2019

Fall ETH: Präsident der Schweizer Akademien fordert neue Sanktionen bei Fehlverhalten.

Prof. Dr. Fabian Schär | Facebook Libra kann für Zentralbanken zum Problem werden | 12.07.2019

Die Vorstellung des Whitepapers von Facebooks Krypto-Projekt Libra für eine globale digitale Kryptowährung hat nicht nur in der Krypto-Szene für viel Unruhe gesorgt. Während etwa die Kryptobörse Binance der geplanten Kryptowährung positiv...

Prof. em. Dr. Silvio Borner | Schweissen und Schleifen | 12.07.2019

Zum Artikel

Prof. em. Dr. Bruno S. Frey | Verbesserte Umwelt | 11.07.2019

Ökonomen schlagen seit je vor, Schädigungen der Natur mit Abgaben zu bestrafen und dadurch das Verhalten der Menschen zu ändern. Ist das sinnvoll? Von Bruno S. Frey

Prof. Dr. Fabian Schär | Gegenmodell zu Bitcoin und Co. | 10.07.2019

Die Ankündigung von Facebook, mit Libra eine eigene Währung zu schaffen, schlug hohe Wellen. Mit einer Kryptowährung hat das Zahlungsmittel aber wenig gemein. Den beteiligten Unternehmen geht es wohl eher um ein Gegenmodell zu Bitcoin und...

Prof. Dr. Heinz Zimmermann | Nadelstiche aus Brüssel für Schweizer Börse | 30.06.2019

Der Streit zwischen Bern und Brüssel geht weiter. Heute läuft die Börsenäquivalenz ab: Europäische Börsen werden nicht mehr zu günstigen Konditionen mit Schweizer Aktien handeln.

Prof. em. Dr. Bruno S. Frey | Das Milizsystem basiert auf der Einsicht, dass es den perfekten Staat in einer freiheitlichen Gesellschaft nicht geben kann | 08.07.2019

Republik kommt von Res publica. Die Miliz-Schweiz nimmt die Republik sozusagen beim Wort. Indem es die Bürger in die Pflicht nimmt, erzeugt das Land unablässig Öffentlichkeit und damit sich selbst: tagaus und tagein, kurz und langfristig,...

Prof. Dr. Antonio Loprieno | Professoren warnen vor Denkverboten | 06.07.2019

Boykott, Proteste, Mobbing: Fälle von extremer politischer Korrektheit nehmen an Unis zu