Forschungsschwerpunkte

Die Lehr- und Forschungstätigkeiten an der Professur Aussenwirtschaft und Europäische Integration konzentrieren sich auf die Auswirkungen der zunehmenden Integration von Güter-, Dienstleistungs- sowie Faktormärkten. Unsere Lehre und Forschung versucht dabei auch Antworten auf aktuelle wirtschaftspolitische und unternehmens-strategische Fragen in diesem Bereich zu geben. Zudem interessiert uns das Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU im Lichte der Entwicklung der EU und Europas.


Globalisierungstalks im Herbstsemester:

"Die Zahlungsbilanz in der Praxis: Wie bestimmt man die Zahlen?"

Freitag 27.09, 10 Uhr
Gast: Dr. Claudia Strub, Leiterin Leistungsbilanz SNB
Organische Chemie, St. Johanns-Ring 19, 4056 Basel

"Herausforderungen für eine multinational tätige Schweizer Firma: Meine persönlichen Erfahrungen"

Freitag 8.11, 10 Uhr
Gast: Dr. Gottlieb A. Keller, Mitglied der Konzernleitung Roche
Organische Chemie, St. Johanns-Ring 19, 4056 Basel

"Deal or No Deal – Wie weiter mit der Schweizer Europapolitik?"

Dienstag 10.12, 18:15 Uhr
Gäste: Dr. Roberto Balzaretti (Staatssekretär), Prof. Dr. Stefan Breitenmoser (Juristische Fakultät, Universität Basel), Prof. Dr. Rolf Weder. Moderation: Dr. Beat Spirig und Dominik Merz

"Herausforderungen und Reformen des Welthandelssystems"

Freitag 13.12, 10 Uhr
Gast: Dr. Karl Brauner, Deputy Director-General WTO
Organische Chemie, St. Johanns-Ring 19, 4056 Basel


David Ricardos Handelstheorie

Anlässslich des 200-jährigen Jubiläums David Ricardos Kapitel "On Foreign Trade" in der wegweisenden Publikation "On The Principles of Political Economy and Taxation" veranstaltete die Professur zahlreiche Veranstaltungen zur Ricardianischen Handelstheorie. Höhepunkt der Beschäftigung mit dem Thema ist das von Professor Rolf Weder und Ronald W. Jones editierte Buch "200 Years of Ricardian Trade Theory: Challenges of Globalization", erschienen 2017 im Springer Verlag. Es bietet einen umfassenden Blick auf die Theorie Ricardos und dessen Wirkung bis hin zur Gegenwart.

Ricardo, Springer Verlag

This book brings together relevant key information on Ricardian trade theory and comparative advantage

Kachel_PMW6_01_ZGataric

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Aussenwirtschaft und Europäische Integration
Peter Merian-Weg 6
4002 Basel
Schweiz