Lehre

Unsere Lehre umfasst sowohl eine Einführung in unsere Forschungsmethoden als auch eine umfassende Ausbildung in Rechnungslegungsvorschriften. Bei letzteren wird im Bachelorstudium der Schwerpunkt auf das Schweizerische Obligationenrecht und im Masterstudium auf die IFRS gelegt.

Informationen und weiterführende Hinweise zum aktuellen Lehrangebot finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis der Universität Basel. Dort können Sie auch das Lehrangebot der letzten Semester einsehen. Vorlesungsverzeichnis

Unterlagen zu den Lehrveranstaltungen werden auf ADAM bereitgestellt.

Alle externen Lehrbeauftragten im aktuellen Semester finden Sie hier.

 

Frühjahrssemester

10139-01 Nationale und internationale Rechnungslegung (Vorlesung) | A. Perucca | Bachelor | 6 KP

Die Veranstaltung nationale und internationale Rechnungslegung baut auf den Inhalten aus der Veranstaltung Einführung in die Buchführung und Rechnungslegung auf. Es wird vorausgesetzt, dass die Studierenden die Grundsätze der Rechnungslegung und Buchführung nach Obligationenrecht verstanden haben.

Im Rahmen der Veranstaltung werden das Rahmenkonzept sowie spezifische Standards von Swiss GAAP FER erläutert. Insbesondere werden Wahlrechte und Beurteilungsspielräume, die nach Swiss GAAP FER wahrgenommen werden können, im Detail erläutert und mit Praxisbeispielen illustriert.

Ausserdem werden Vor- und Nachteile der Anwendung von Swiss GAAP FER im Vergleich zu internationalen Standards wie IFRS oder US GAAP erläutert. Dazu werden generelle Unterschiede in den Rahmenkonzepten sowie in den spezifischen Standards erarbeitet.

Die Vorlesung ist dabei eingebettet in das von Prof. Dr. Schiller geführte Gesamtkonzept der Veranstaltungen zum Thema Accounting am WWZ und Bestandteil des Abkommens zwischen ExpertSuisse und der Universität Basel. Bei erfolgreichem absolvieren der entsprechenden Veranstaltungen (https://www.expertsuisse.ch/dispensation-wp), kann bei der Ausbildung zum dipl. Wirtschaftsprüfer bei ExpertSuisse ein Antrag auf Dispensation von der Modulprüfung Accounting & Finance gestellt werden.

Vorlesungsverzeichnis

30676-01 Advanced Financial Accounting (Vorlesung) | U. Schiller, A. Waldner | Master | 6 KP

The objective of this course is to enable students to understand and analyse financial statements of single legal entities according to the IFRSs. Students will:

  1. Expand their technical proficiency in accounting for physical and financial transactions, and in the preparation of financial statements, thereby developing the conceptual understanding for the scope of the Standards, and the recognition and measurement of assets and liabilities.
  2. Learn how to read and analyse financial statements and, ultimately, prepare a financial statement analysis.

Vorlesungsverzeichnis

32932-01 Economics of Financial Accounting (Vorlesg. mit Übungen) |  U. Schiller | Master | 3 KP

The course aims at leading interested master students towards modern research questions in the field of the Economics of Accounting. We will introduce selected contemporary research topics in the field by discussing a number of important research papers. Students will get the task to solve related analytical problems. A background in game theory is needed. Mathematical knowledge should include calculus, especially differentiation and integration.

Vorlesungsverzeichnis

43803-01 Financial Accounting (Seminar) | U. Schiller, N. P. Sütterle | Master | 6 KP

Generalthema: Aktuelle Forschungsfragen im Bereich Financial Accounting
Die Themenliste und weitere Informationen zum Seminar im FS20 finden Sie hier.

Vorlesungsverzeichnis

36728-01 Economics of Financial Accounting for Research Students (Vorlesung) | U. Schiller | Doktorat | 3 KP

Outline: The course aims at leading interested beginning doctoral students towards modern research questions in the field of the Economic Theory of Accounting. We will introduce selected contemporary research topics in the field by discussing a number of important research papers. Students will get the task to solve related analytical problems. A background in game theory is needed. Mathematical knowledge should include calculus, especially differentiation and integration.

Vorlesungsverzeichnis

 

Herbstsemester

10126-01 Einführung in Buchführung und Rechnungslegung (Vorlesung)  | U. Schiller | Bachelor | 6 KP

Inhalt:

  1. Aufgaben und Gliederung des Rechnungswesens
  2. Axiomatische Grundlagen
  3. Technik der Finanzbuchhaltung
  4. Rechnungslegungsregeln und Beispiele

Vorlesungsverzeichnis

14327-01 Angewandtes betriebliches Rechnungswesen (Vorlesung) | R. Saluz | Bachelor | 3 KP

  • Gliederung des betrieblichen Rechnungswesens in Kosten- und Leistungsrechnung, betriebliche Planungsrechnung und Betriebsstatistik
  • Deckungsbeitragsrechnung, Prozesskostenrechnung und innerbetriebliche Leistungsverrechnung mit Beispielen aus der Praxis
  • Kalkulation – Kalkulationsmethoden und -arten sowie Einzelgeschäftskalkulation wie Profitcenter-, Produkt- und Kundenkalkulation
  • Planungsrechnung als Instrument zur Unternehmensführung – Zielsetzung, Notwendigkeit und Auswirkungen
  • Betriebsstatistik – Betriebswirtschaftliches Kennzahlensystem und Grenzen von Kennzahlen, Management-Informations-System (MIS), Balanced Score Card (BSC) mit Beispielen aus der Praxis
  • Standardkostenrechnung – Abweichungsanalyse für Einzelkosten und für Gemeinkosten auf Kostenstellenebene und auf Kontenebene.

Vorlesungsverzeichnis

10183-01 Wirtschaftsprüfung (Kolloquium) | M. Jeger | Bachelor | 3 KP

  1. Einführung in die Wirtschaftsprüfung
  2. Institutioneller Rahmen
  3. Prüfungsplanung
  4. Prüfungsdurchführung, Prüfungsabschluss und Berichterstattung
  5. Besondere Prüfgebiete
  6. Spezielle Themen

Die einzelnen Themen bestehen aus Vorlesungsmodulen und aktiver Mitarbeit der Studierenden in Form von Präsentationen (Gruppenarbeiten) und Gruppendiskussionen. Das genaue Programm wird in der ersten Stunde, in der auch die Themen für die Präsentationen verteilt werden, besprochen.

Vorlesungsverzeichnis

30656-01 Bachelorarbeit in Rechnungslegung und Controlling (Seminar) | A. Caroni, H. Mirza, A. Perucca | Bachelor | 12 KP

Im Seminar "Bachelorarbeit in Rechnungslegung und Controlling" werden aktuelle Themen aus den Gebieten Rechnungslegung und Controlling behandelt:
1. Finanzielle Analyse von Unternehmen
2. Moderne Fragen im Bereich Accounting und Controlling
3. Aktuelle Herausforderungen in der Rechnungslegung

Vorlesungsverzeichnis

31960-01 Microeconomics and Psychology of Decision Making (Vorlesung) | C. Miguel Brendl, U. Schiller | Master | 6 KP

The course focuses on human decision behavior, from the perspectives of, both, advanced microeconomics and psychology (without presupposing prior study of it). We illustrate how the same theory is relevant to different disciplines, such as Accounting, Finance, Human Resource Management, Marketing, and Organization Studies. With exceptions, such as Prospect Theory, economics and psychology have had surprisingly little mutual influence. However, interest in an interdisciplinary approach has grown considerably, and this course, being unique in the university landscape, is a response to these developments.

We start with the classical microeconomic theory, which is free from logical flaws, because it rests on a set of well specified axioms. Yet, there are many examples where the theory makes “strange” predictions that are not only inconsistent with lay intuition but also with psychological experiments. Psychology on the other hand is focused on experimental methodology and narrow hypotheses that are consistent with experiments, but at the cost of being ill-specified and not allowing for one coherent theory. Studying both approaches will put you in a better position to recognize when each is appropriate, and when it is not.

Vorlesungsverzeichnis

35816-01 Group Accounting (Vorlesung) | D. Lucadamo | Master | 3 KP

Contents:

  1. Introduction
  2. Initial consolidation of wholly owned Subsidiaries
  3. Subsequent consolidation of wholly owned subsidiaries
  4. Elimination of other intercompany transactions
  5. Elimination of intercompany profits
  6. Consolidation of less-than-wholly owned subsidiaries
  7. Equity accounting
  8. Proportional consolidation
  9. Issues of Multinational Accounting
  10. Accounting for Deferred Taxes.

https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/home?id=242336