Das Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel vermittelt ein umfassendes Verständnis für ökonomische Zusammenhänge sowie eine Grundlage dafür, wie aktuelle Herausforderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik bewältigt werden können. Speziell am Bachelor in Wirtschaftswissenschaften in Basel ist zum einen die Integration der drei Bereiche Business (Betriebswirtschaftslehre), Economics (Volkswirtschaftslehre) und Methoden. Zum anderen ist das Bachelorstudium breit angelegt und ermöglicht Ihnen die Nutzung der Volluniversität Basel. Dies fördert die Interdisziplinarität sowie die Fähigkeit, Dinge in grösseren Zusammenhängen zu sehen und verantwortungsvoll zu handeln.

Auf das theoretische Fundament des Grundstudiums können Sie entsprechend Ihres persönlichen Studienziels aufbauen. Das Aufbaustudium erlaubt es Ihnen, einen Schwerpunkt im Bereich Business oder Economics zu setzen (Abschluss eines Majors) oder ein ganz eigenes Profil zusammenzustellen („Studium à la carte“ ). Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Minor in Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung zu erlangen.

Neben der Entwicklung eines soliden Verständnisses für wirtschaftliche Zusammenhänge erhalten Sie auch Gelegenheit, das Angebot anderer Disziplinen an der Universität zu nutzen - z.B. Recht, Geschichte, Mathematik, Physik, Philosophie, Psychologie oder Soziologie. So profitieren Sie von den Vorzügen der Universität Basel als «Volluniversität» (sieben Fakultäten) und können Ihre fachlichen Kompetenzen verbreitern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Studium.


Kontakt

""

Studiendekanat
Universität Basel Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Peter Merian-Weg 6, Büro EG.40
4002 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 33 01
Fax +41 61 207 13 16