Dieser Major thematisiert die Interaktion zwischen der Preisbildung auf Finanzmärkten und zentralen makroökonomischen Grössen. Sie werden auf eine Tätigkeit im Finanzsektor (Zentralbanken, Banken, Asset Management, Versicherungen, Aufsicht und Beratung) vorbereitet. Im Vordergrund steht Ihre Ausbildung für Tätigkeiten in den Bereichen Research, Risikomanagement, Finanzanalyse, monetäre und ökonometrische Analysen und Portfoliomanagement.

Der Major wird per HS 2022 mit der Einführung des spezialisierten Masterstudiums in Finance & Money aufgehoben.

Programmstruktur

ModulKreditpunkte
Fundamentals in Business and Economics12
Core Courses in Monetary Economics and Financial Markets18

Research Design in Monetary Economics and Financial Markets

6
Specific Electives in Monetary Economics and Financial Markets12
General Electives12 oder 24
Masterarbeit in Monetary Economics and Financial Markets18 or 30
Total
90

Zulassungsvoraussetzungen

Studierende mit einem Hochschulabschluss, der quantitativ und qualitativ dem Bachelor of Arts in Business and Economics der Universität Basel entspricht, werden ohne Auflagen zum Masterstudium zugelassen. Andere Hochschulabschlüsse werden auf Äquivalenz überprüft und sind gegebenenfalls mit Auflagen zugelassen.

Die detaillierten Zulassungsbedingungen sind im Studienplan geregelt. Bei Fragen zu möglichen Auflagen können Sie sich an das Studiendekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wenden. Ohne eine vorliegende Anmeldung zum Studium kann jedoch nur eine rechtsunverbindliche Auskunft erfolgen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das zentrale Studiensekretariat. Von dort erhalten Sie auch den rechtsverbindlichen Zulassungsentscheid.

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Heinz Zimmermann

Link Professur

Since 2001 Professor of Finance at Faculty of Business and Economics of the University of Basel, from 1990 to 2001 at the University of St. Gallen (HSG). Author of numerous papers in the field of empirical capital market research, namely asset pricing and corporate finance, as well as on current financial market topics in the field of pensions and regulation. Current research: pensions, short- and long-term valuation factors in equity markets, option contracts and macroeconomic risks.  

Co-founder of various companies in the financial services sector (almafinjaeger, ppcmetrics, vescore, LPX) and holder of various mandates in the financial services sector.

Professorinnen und Professoren

Prof. Dr. Christian Kleiber

Econometrics and Statistics

Christian Kleiber is Professor of Econometrics and Statistics, and currently Vice Dean for Research of the Faculty of Business and Economics. Trained in statistics, he obtained his Ph.D. from the Technical University of Dortmund. His research interests include statistical distributions, microeconometrics, applied probability in economics, income distribution and inequality measurement, and the statistical foundations of data science. The co-author of two books, on economic size distributions and econometric computing, he has published in journals such as the Journal of Applied Econometrics, the Journal of Multivariate Analysis, the Journal of Public Economics, the Journal of Theoretical Probability, and The American Statistician.

 

Kontakt

""

Studiendekanat
Universität Basel Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Peter Merian-Weg 6, Büro EG.40
CH-4002 Basel
Tel: +41 61 207 33 01
Webseite Studiendekanat